ES-GenderRebellen - Portal

Treffpunkt für Transgender Tv, Ts (...) und besonders Genderrebellen, also alle die sich ihrem Geschlecht falsch zugeordnet fühlen, sich einem anderen als ihr Geburtsgeschlecht, keinem oder zwei Geschlechtern zuordnen.


Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» (Musik)VideoLinks
Sa Feb 01, 2014 1:49 am von dark.Heaven77

» Grenzen zwischen Mann/Frau (Umkleiden, WC, Schlafräume,.....)
Sa Jan 18, 2014 6:31 pm von dark.Heaven77

» andereGalerien
Di Jan 14, 2014 1:44 am von dark.Heaven77

» Artikel in Zeitungen/ Internet
Fr Feb 24, 2012 11:56 am von Marek_Noctem

» Filme, Doku,...... (im TV)
Mo Feb 21, 2011 8:50 pm von Marek_Noctem

» Ränge und Sterne
Mo Nov 15, 2010 6:10 pm von schmalesHemd

» Angabe von Geschlecht und Gender
Mo Nov 15, 2010 5:50 pm von schmalesHemd

» ForumsAvatarProjekt
Fr Okt 15, 2010 4:56 pm von schmalesHemd

» Anredeform
Mi Sep 29, 2010 3:35 am von Gast

Galerie


April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender

über uns
Um wen oder was geht's?

-Gender Rebellen
-Gender Fuck
-Genderqueer
-Andogyny
-GirlFags/GuyDykes
-Transsexualität
-Transvestie
-Travesti
-CrossDressing
- ...

-Diskussionen, wie man selbst/ Bekannte/ die Gesellschaft damit umgeht
-Tipps und vieles mehr



Geschichte

Vor langer, langer Zeit lebte ein Mädchen, das alles interessant fand, das nicht ganz männlich und nicht ganz weiblich, und irgendwie andersartig war, damals war es ihr jedoch noch garnicht so bewusst. Sie wuchs zu einer jungen Frau heran und im Jahr Zweitausendundsechs ungefähr, las diese junge Frau einen Zeitschriftenartikel über Body Modification und alles änderte sich. Dort wurde von Menschen geschrieben, die sich mit der Veränderung ihres Körpers gegen gesellschaftliche Normen stellen und von Gender Rebellen, die sich gegen die als gegeben angesehene Unterscheidung der Geschlechter in Mann und Frau stellen und die Grenzen aufbrechen, als geschlechtsneutrale, androgyne Wesen. Dies waren Zauberworte, denn so fand sie zu einer neuen Identität, zu sich, zu ihm und wurde ein es.
Im Gespräch mit Freunden auf der Anime- und Manga-Internetplattform Animexx.de fand sie Gleichgesinnte und rief dort ein so genanntes "Forum im Forum", einen Zirkel ins Leben um sich darüber gedanklich auszutauschen. Die ES-GenderRebellen waren ins Leben gerufen, dies geschah am 23.01.2007.
Mitglieder fanden sich mehr und mehr, doch viele wollten die Plattform verlassen und so entschied man sich, ein unabhängiges, eigenständiges Forum zu erstellen. Dies geschah mit dieser Seite am 24.08.2009. Die Verbreitung setzt sich fort, für einige Zeit gab es auch "Zweigstellen" bei facebook und meinVZ.
Was so simpel begann ist für das kleine junge Es, für mich, zu einem roten Faden, einer Mission geworden.

Ich möchte allen, die nicht auf einer Seite stehen und keine Grenze sondern einen fließenden Graubereich zwischen den Geschlechterrollen sehen einen Ort geben, wo sie verstanden werden; und ihnen das glückliche Gefühl gönnen wenn sie sich irgendwo dazwischen finden, oder erkennen, dass sie das garnicht brauchen.


-schmalesHemd am 04.02.10


Verbreitung
 Animexx Geschwisterforum
-
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/ES-Rebell/




Einstieg

Als Gast kannst du nur einen Teil der Themen und Beiträge lesen, nur auf wenige antworten und keine MitgliederProfile sehen, möchtest du uns etwas mitteilen ohne dich anzumelden kannst du das im Gästebuch tun (bitte nichts böses!). Allerlei Fragen erreichen uns auch per E-mail.

Anmeldung: Wenn du dich in der Beschreibung der Seite wiederfindest oder unsere Ideale unterstützen möchtest registriere dich einfach oben bei dem grünen Balken. Dafür brauchst du einen netten Spitznamen, eine E-mail Adresse und ein gut ausgedachtes Passwort. Jetzt ohne Wartezeit auf Freischaltung.


Endlich neues Mitglied!:
Zunächst sieht man von dir nur deinen Nickname und dein Anmeldedatum, du bist also sehr anonym, wir treffen uns hier auf einer sehr persönlichen, schnell vertrauten und manchmal emotionalen Ebene, es wäre schön wenn du uns anderen Mitgliedern recht bald ein besseres Bild von dir verschaffst. Lade einen Avatar hoch oder such dir zunächst einen aus, gib ein paar Daten in dein Profil ein, stell dich in 'Vorstellung' kurz vor. Vielleicht hast du auch ein hübsches Foto für deine Persönliche Galerie?

Sobald du dich im Forum etwas umgesehen hast entdeckst du Beiträge mit Hinweisen, aber keine Angst vor Fehlerchen oder Fettnäpfchen, hier herrscht kein allzu rauer Ton.
Gaaanz Wichtig: Solltest du Probleme haben oder sollte dich was stören, egal was es ist, auch Kleinigkeiten. Admin und Modi helfen dir so gut sie können weiter und sie tun es gern! Schreib uns per interner Mitteilung oder persönliche E-mail über die Buttons an oder schreibe einen Beitrag!

Du kennst dich im Transgenderuniversum noch nicht gut aus? Is kein Problem, wir arbeiten an Begriffserklärungen. Solltest du in einem Zusammenhang mal bei ein Wort keinen Reim drauf machen können sei nicht scheu, wir bilden dich weiter. ;)
Andersrum lassen wir uns gere noch ein Stück belehren.

Fühl dich frei, sei du selbst und viel spaß im Forum!



Umfrage
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 17 Benutzern am Fr März 28, 2014 3:48 am
Statistik
Wir haben 29 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist TokyoMEWS.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 331 Beiträge geschrieben zu 69 Themen