ES-GenderRebellen

Treffpunkt für Transgender Tv, Ts (...) und besonders Genderrebellen, also alle die sich ihrem Geschlecht falsch zugeordnet fühlen, sich einem anderen als ihr Geburtsgeschlecht, keinem oder zwei Geschlechtern zuordnen.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Alles rund ums Theater

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Alles rund ums Theater am Di Sep 01, 2009 9:00 pm

Marek_Noctem

avatar
Moderat
Moderat
Hier spielt sich das Leben auf der Bühne ab!
Konzerte, Shows, Theater, Musical, Operette, Oper,......einfach alles was "on stage" ist

2 Viktor/Viktoria am Di Sep 01, 2009 9:09 pm

Marek_Noctem

avatar
Moderat
Moderat
WO: Stockerau (Niederösterreich)
WANN: 06.07.2010 (Premiere)

Beschreibung:
Eine Frau spielt einen Mann, der vorgibt eine Frau zu sein und ein Gangster aus Chicago, der vorgibt ein seriöser Geschäftsmann zu sein, verliebt sich in diese Frau, von der er glaubt, sie sei ein Mann. Wie kann das ein gutes Ende finden? In Blake Edwards musikalischer Komödie Victor/Victoria!
Victoria ist eine talentierte aber erfolglose Nachtclub-Sängerin, Toddy verliert seinen Job, sein Freund verlässt ihn und so trifft er Victoria, wie sie – hoffnungslos pleite – versucht, sich in einem Restaurant ein Essen zu erschwindeln. Als die beiden später bei Toddy zu Hause landen, kommt diesem eine Idee: Er möchte Victoria als „Graf Victor Grazinski“ präsentieren, einen polnischen Adligen, der als Travestiekünstler auftritt. Victoria glaubt zunächst, der Plan, dass sie „eine Frau sei, die vorgibt ein Mann zu sein, der vorgibt, eine Frau zu sein“ könne nicht funktionieren - sie soll sich getäuscht haben. Gleich ihr erster Auftritt wird ein phänomenaler Erfolg und das Publikum liegt ihr zu Füßen. Und wenig später auch Gangsterboss King Marchan…

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten